Hellinikos Ichnilatis - Hunderasse () ;

Hellinikos Ichnilatis

Der Hellinikos Ichnilatis (Ελληνικός Ιχνηλάτης, Griechischer Laufhund – Griechische Bracke) ist eine von der FCI (Nr. 214, Gr. 6, Sek. 1) anerkannte Hunderasse aus Griechenland.

Hellinikos Ichnilatis - Intern

Herkunft und Geschichte

Der Hellinikos Ichnilatis ist die einzige Hunderasse aus Griechenland, die von der FCI anerkannt wird. Entstanden ist der Hellinikos durch Kreuzung von älteren griechischen Laufhunden mit dem italienischen Segugio Italiano und dem Jura Laufhund. Er ist in Griechenland recht selten und außerhalb kaum anzutreffen.

Beschreibung

Der sehr ausdauernde und robuste Hund wird bis 55 cm groß und 20 kg schwer. Das kurze, dichte Haar ist schwarz und Lohfarben abgesetzt. Die hängenden Ohren sind hoch angesetzt.

Die Beschreibung zur Rasse "Hellinikos Ichnilatis" gründet auf dem jeweiligen Artikel auf Wikipedia. Diese wurden unter der GNU Lizenz veröffentlicht und von folgenden Autoren geschrieben.

Kategorie: Hunderasse | Sektion: Laufhunde |

Mehr in dieser Kategorie: « Harrier | Hygenhund »

Hunderassen in der Systematik

Anmelden oder Registrieren

Log in with Facebook

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?