Grand Basset Griffon Vendéen - Hunderasse () ;

Grand Basset Griffon Vendéen

Der Grand Basset Griffon Vendéen ist eine von der FCI (Nr. 33, Gr. 6, Sek. 1.3) anerkannte französische Hunderasse.

Grand Basset Griffon Vendéen - Intern

Beschreibung

Er ist mit bis zu 44 cm etwas größer als die anderen Bassets, hat einen „eigenen Willen“, ist aber trotzdem sehr anhänglich. Sein Haar ist hart, nicht zu lang und glatt in vielen Farben, auch gescheckt. Die Ohren sind weich, schmal und dünn, mit langem Haar besetzt, tief, unterhalb der Augenlinie angesetzt, sie müssen über den Nasenschwamm hinaus reichen können

Wesen

Der Grand Basset Griffon Vendéen hat gute Wach- und Schutzinstinkte. Als für die Jagd gezüchteter Hund vergisst er leicht seine „Erziehung“, wenn er eine Spur bemerkt. In der Familie ist er fröhlich, aufgeweckt, immer zu Streichen aufgelegt, dazu mit einer gehörigen Portion Charme, der ihm alles durchgehen lässt.

Verwendung

Jagd- und Begleithund, Familienhund

Die Beschreibung zur Rasse "Grand Basset Griffon Vendéen" gründet auf dem jeweiligen Artikel auf Wikipedia. Diese wurden unter der GNU Lizenz veröffentlicht und von folgenden Autoren geschrieben.

Kategorie: Hunderasse | Sektion: Laufhunde |

Hunderassen in der Systematik

Anmelden oder Registrieren

Log in with Facebook

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?