Deutscher Pinscher Hundezüchter »Haller«

Unsere Hundezucht

Der Deutsche Pinscher ist ein temperamentvoller, selbstsicherer Hund, der sich gut als Familien oder Begleithund eignet. Er ist von stolzer Haltung, elegant und quadratisch gebaut, kräftig und gut bemuskelt, sowie glatthaarig und von mittlerer Größe.

Der Deutsche Pinscher zählt heute immer noch zu den eher seltenen Hunderassen. Im Durchschnitt kamen in den Deutschland 1998 bis 2003 ca. 160 - 220 Welpen pro Jahr auf die Welt. Im Jahr 2003 wurde er zur gefährdeten Nutztierrasse des Jahres gewählt, da der Deutsche Pinscher vom Aussterben bedroht war. Zwischenzeitlich werden ca. 450 Welpen pro Jahr beim VDH gemeldet. In Slowenien gibt es im Jahr 2010 erstmalig Welpen der Rasse Deutscher Pinscher (Nemški pinč; Hündin: Haller Brina).

Daher freuen wir uns heute ganz besonders über diese Wurfmeldung aus aus einer erstklassigen Verpaarung wesensstarker und familienfreundlicher Deutscher Pinscher (Nemski Pinc) - die ersten Deutschen Pinscher Welpen in Slowenien.

Haller Brina - WT: 12.03.2008
ist eine wunderschöne, kräftige Hündin mit einem ausgeglichenen, freundlichen Wesen.

Enzo vom Awarenring - WT: 06.11.2003
ist ein bildhübscher Rüde, freundlich zu Mensch und Hund, knochenstark und von kräftiger Statur.

Der Slowenische Schnauzer-Pinscher-Klub KLSPS unterstützte die Familie Krivec nicht nur bei der Wahl ihrer Hündin, sondern darüber hinaus auch bei ihren züchterischen Aktivitäten.

KLSPS - Klub ljubiteljev snarceijev in pincev Slovenije

ANA KRIVEC IN SREDNJA NEMŠKA PINČEVKA BRINA

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Familie Krivec:
mailto: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Brinas Nemski Pinc - Mitglied im KLSPS - KZS - FCI

Unser Zwingernamen wurde bei dem Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e. V. (PSK) geschützt. Wir sind somit Mitglied im PSK, dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und der Fédération Cynologique Internationale (FCI).

Mit dem Wesen des Deutschen Pinscher haben wir uns weit vor dem Einzug unserer "Dinka von der Hasenburg" im Mai 2002 auseinander gesetzt und den Pinscher kennen und lieben gelernt. Daher war ganz klar: Der zweite Hund in unserem Rudel kann nur ein Deutscher Pinscher sein, unsere "Ophelia".

Als engagierte Pinscherliebhaber war der Weg zu einer verantwortungsvollen, seriösen Zucht des Deutschen Pinschers nicht mehr weit. Daher dürfen wir heute mit Stolz sagen, dass die Welpen bei uns für ihr späteres Leben bestens geprägt werden. Die Auswahl der Elterntiere erfolgt mit Liebe und Sachverstand.

Deutscher Pinscher Haller
  • G. Möller-Sielaff, 74523 Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg, Deutschland

[1340 Zugriffe seit dem 31.12.2010]

Anmelden oder Registrieren

Log in with Facebook

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?