Das Kommando »Hier«

Das Kommando »Hier« sollten Sie mit Ihrem Hund in einer besonders reizarmen Umgebung trainieren. Als Bestätigung für ein schnelles Herankommen des Hundes darf Futter eingesetzt werden, besser ist es aber Sie haben Ihren Hund im Vorfeld schon auf ein Spielzeug (Bringsel oder Dummy) konditioniert, dass dann ausschließlich für dieses Training Verwendung findet.

Das begehrte Spielzeug Ihres Vierbeiners tragen Sie beim Training versteckt am Körper. Lassen Sie Ihren Hund auf dem Trainingsgelände frei laufen und warten Sie darauf, dass er Sie nicht beachtet. Erst dann geben Sie das Kommando. Reagiert der Schüler durch einen Blick zu Ihnen oder bewegt sich sogar auf Sie zu, zeigen Sie ihm, verbunden mit viel Lob und Aufmunterung, seine Beute. Gehen Sie, während er herankommt, nie auf den Hund zu, sondern bewegen Sie sich immer rückwärts. Hat er Sie dann erreicht, ist ein kurzes, ausgelassenes Spiel die Belohnung.

Hat Ihr Hund verstanden, dass bei Ihnen immer Spiel und Aktion zu erwarten ist, zeigen Sie ihm die Beute nicht mehr für die erste Reaktion oder die ersten Schritte in Ihre Richtung, sondern immer später, bis Sie seine Belohnung erst aus der Tasche zaubern, wenn er Sie erreicht hat. Bitte achten Sie auch darauf, das Spielzeug nicht als Lockmittel, sondern nur als Bestätigung für eine gewünschte Aktion des Lehrlings, einzusetzen.

Kategorie: Grundkommandos

Mehr in dieser Kategorie: | Das Kommando »Platz« »

Anmelden oder Registrieren

Log in with Facebook

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?