Belgische Zwerggriffons - Hunderasse (CC BY-SA 2.0)Foto von Ger Dekker ;

Belgische Zwerggriffons
drei ähnliche belgische Hunderassen

Die belgischen Zwerggriffons sind drei sehr ähnliche belgische Hunderassen, die von der FCI anerkannt sind (FCI-Gruppe 9, Sektion 3, Standard Nr. 80, 81, 82).

Belgische Zwerggriffons - Intern

Die Größe ist bei allen gleich, bis 28 cm, ebenso das Gewicht von bis zu 6 kg.

Rassen

Neben dem Petit Brabançon, (Brabancon, Brabanter Griffon) und dem Griffon Belge ist der Griffon Bruxellois die dritte Rasse der Gruppe der belgischen Zwerggriffons, die alle drei in einem Wurf fallen können. Alle haben rauhes Haar mit Unterwolle. Das Haar ist von Natur aus harsch, leicht gewellt und wird getrimmt. Der Rassestandard enthält folgende Angaben zu den Farben:

  • Griffon Bruxellois: rot, rötlich; ein schwarzer Anflug ist am längeren Haarbehang des Kopfes erlaubt.
  • Griffon Belge: schwarz, schwarz mit Loh. Die lohfarbenen Abzeichen müssen rein und von einheitlicher, satter Farbe sein.
  • Petit Brabançon: Es sind die gleichen Farben erlaubt wie bei den Griffons. Er hat eine schwarze Maske. Graue oder eisgraue Schattierungen in der Maske bei älteren Hunden sollten nicht bestraft werden.

Der Rassestandard legt fest, dass bei allen drei Rassen einige wenige weiße Haare an der Brust geduldet werden, aber nicht erstrebenswert sind. Die Ohren sind klein, dreieckig und nach vorne geklappt.

Die Beschreibung zur Rasse "Belgische Zwerggriffons" gründet auf dem jeweiligen Artikel auf Wikipedia. Diese wurden unter der GNU Lizenz veröffentlicht und von folgenden Autoren geschrieben.

Kategorie: Hunderasse | : |

Mehr in dieser Kategorie: « Französische Bulldogge | Havaneser »

Hunderassen in der Systematik

Anmelden oder Registrieren

Log in with Facebook

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?